Schnupperschießen

 

Sie wollen mit einer echten Waffe mit scharfer Munition schießen?

 

Sie wollen mit Ihren Freunden Spaß haben?

 

Sie wollen mit Waffen, die Sie aus Filmen kennen einmal live schießen?

 

25 m

Im Schnupperkurs 25 m haben wir für Sie folgende Exponate verfügbar:

  • Colt 1911 in .22 l.r. und .45 ACP (US Army Dienstwaffe)
  • Walther PPK in 9 mm kurz (James, Bond, NCIS LA)
  • Glock 19 in 9 mm Luger (Bad Boys II)
  • Smith & Wesson in .357 Mag (Leathal Weapon)
  • Smith & Wesson in .357 Mag (Hawaii 5-0, CSI Miami)
  • Smith & Wesson in .44 Mag (Dirty Harry)
  • Benelli M3 in 12/70 (Exit wounds)

In der Grundgebühr ist die jeweilige Munition (insgesamt 50 Patronen) für die Waffen bereits inkludiert.
Pro Teilnehmer erhalten Sie für jede Waffe Munition zum sofortigen Verbrauch am Stand.

 

Die Mindesteilnehmeranzahl beträgt 3 Personen; es können maximal 15 Personen teilnehmen.
Das Mindestalter für eine aktive Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Alkoholgenuss vor und während dem Schnupperschießen ist nicht gestattet.

Zuschauer sind gerne willkommen.

 

Darf's etwas mehr sein?

Wer möchte, hat ferner die Möglichkeit einige der stärksten Kurz- und Langwaffen zu schießen.

Kaliber .454 Casull, .500 S&W Magnum, .416 Rigby, .500 Nitro Express stehen hier zur Auswahl.

50 m / 100 m

Im Schnupperkurs 50 m/ 100 m haben wir für Sie folgende Exponate verfügbar:

  • Unterhebelrepetierer in .22 l.r. (Westerntrainingswaffe)
  • Marlin 1894 in .44 Mag (Westernwaffe)
  • AR-15 Klon in .223 Rem mit Rotpunktvisier, Scharfschützen ZF und Zweibein (NCIS LA)
  • AR-10 in .308 Win mit Rotpunktvisier, Scharfschützen ZF 
  • Steyr Scharfschützengewehr in .308 Win (Spezialeinheit SAS)
  • Ruger 77 in .416 Rigby (Out of Africa)

 

Die Mindesteilnehmeranzahl beträgt 3 Personen; es können maximal 6 Personen teilnehmen.
Das Mindestalter für eine aktive Teilnahme beträgt 18 Jahre.

Alkoholgenuss vor und während dem Schnupperschießen ist nicht gestattet.

Zuschauer sind gerne willkommen.

Ablauf des Schnupperschießens

  • Nach Begrüßung der Teilnehmer erfolgt eine Einweisung in die Schießstandrichtlinien und den sicheren Umgang mit scharfen Waffen.
  • Vor jeder Station erfolgt die eine detaillierte Erläuterung der Funktionsweise jeder Waffe. Im Trockentraining wird die sichere Handhabung für die jeweilige Waffe vor dem Schießen geübt.
  • Als Ziel dienen Papierscheiben, die auch in nationalen und internationalen Wettkämpfen verwendet werden. Diese dürfen Sie gerne nach dem Kurs als Erinnerung mit nach Hause nehmen.
  • Das eigentliche Schießen erfolgt unter professioneller Anleitung.

Preis und Leistungsumfang

Pro Teilnehmer (Mindestalter 18 Jahre) Teilnehmegegebühr 169 €

dahin enthalten sind:

  • Sicherheitsunterweisung
  • Schießstandgebühr
  • Tagesversicherung
  • fachliche Anleitung zum korrekten Schießen
  • Einweisung in die jeweilige Waffe
  • Schießen auf 25 m (bei Kurzwaffen und Flinte) ODER 50 m / 100 m Distanz bei Gewehr
  • Munition für insgesamt 50 Schuss bei Kurzwaffe und Flinte ODER 21 Patronen bei Gewehr
die Patrone .308 Win